m i t t e l p u n k t   m e n s c h
E N E R G I E   im   F L U S S

Qi   die universelle Lebensenergie


QiGONG   ist die Pflege der Lebensenergie Qi. Der Fluss des Qi in den Meridianen wird harmonisiert und die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert.

TaiJi   bedeutet zwei oder mehrere Pole. Diese Gegensätze werden beim TaiJi in einer Abfolge von Bewegungen verbunden. Wir lernen den Körper als eine Einheit zu bewegen.  

YiQUAN   bedeutet die Kunst der Vorstellungskraft. Es werden feinste Muskelbewegungen bis in tiefe Schichten ausgelöst. Wir erlangen innere Kraft durch Ruhe und Entspannung.



Langsam, harmonisch fliessende Bewegungen bringen Ruhe und Ausgeglichenheit. Die Bewegungen sind anstrengend jedoch gleichzeitig entspannend, ausserdem braucht man keinerlei Geräte und kann jederzeit und überall üben. QiGong ist ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird seit Jahrtausenden zur Erhaltung der Gesundheit und Selbstheilung eingesetzt. Je freier wir uns bewegen (können), umso besser und harmonischer fliesst das Qi in unserem  Körper. 

Regelmässiges üben stärkt den Energiehaushalt und die Muskeln  ¬  verbessert die Konzentration und Koordination  ¬  löst Spannungen  ¬  bringt Ruhe, Stabilität und Dynamik   ¬  fördert die Gesundheit und Fitness   ¬  steigert das Wohlbefinden   ¬     ...macht Freude  J


Der Mensch ist umgeben von Qi und das Qi ist im Menschen. 
Himmel und Erde sind erfüllt von Qi und von allen Lebewesen gibt es keines, das ohne Qi leben könnte.
Wer das Qi meistert, nährt den Körper von innen.
  
Baopuzi


laufend Kurse für QiGong, TaiJi   - immer kombiniert mit YiQuan -   in Rheineck und Rebstein    ...kontaktieren Sie mich für die aktuellen Daten